Was die Liga bewegt!


Jetzt aber: Mesut Özil, Werder Bremen, Mann des Spieltags by jeffrey12
29.09.2008, 9:58
Filed under: Bundesliga | Schlagwörter: , , , , ,

Letzte Woche noch knapp gegen Patrick Helmes durchgefallen, drängen sich nach diesem Wochenende einige Gründe auf, warum Mesut Özil ein kleines Extra-Lob vom sport-auktion.de Team verdient hat.

Zum einen ist da eine kleine Leistungsexplosion zu verzeichnen. Özil, im vergangenen Winter aus in höchstem Maß zwielichten Gründen vom Schalker Hof, dann von der halben Liga gejagt und in Bremen gelandet, scheint sich jetzt unverzichtbar machen zu wollen. Mit Diego’schen Anwandlungen und Geniestreichen war er schon in der Vorwoche bei der Bremer Mission „den Münchnern fünf eingeschenkt“ tatkräftig am Werk. Mit Zuckerpässen in die Spitze und einem unglaublichen Knaller in den kurzen Winkel.

Dass das kein Einzelfall sondern fast identisch reproduzierbar ist, hat Mesut Özil am Samstag, im nächsten historischen Bundesliga-Spiel gezeigt. Der Meister des kurzen Winkels. Seit Mario Balsers Abgang hat kaum einer mehr so frech, zugleich unhaltbar und vor allem so ganz anders als die anderen abgeschlossen. Wahnsinn. Dass Özil dann, nachdem er bereits ausgewechselt werden wollte, noch das dezimierte Bremer Team zum Sieg schoss, obwohl da ein Aufsteiger auf dem Platz stand, der dem Meisterschafts-Mitfavoriten auswärts unbedingt alle drei Punkte entreißen wollte (und das auch nur haarscharf nicht schaffte), ist das Sahnehäubchen einer erneut großartigen Vorstellung.

Wie das eben so läuft wird demnächst wohl Joachim Löw bei Özil anklingeln. Denn wenn es eine Erkenntnis aus einer nicht unbedingt an Neuerungen reichen Europameisterschaft gab, dann dass (kleine) technisch versierte Mittelfeldspieler in zentraler Position einen mannschafts-taktischen Vorteil gegenüber hölzernen Abräumern bedeuten kann. In Deutschland scheinen mit Özil und Marin die ersten auf sich aufmerksam machen zu wollen. Auf dem weiteren Weg wünschen wir Standfestigkeit im Medienzeitalter, Beharrlichkeit bei der persönlichen Entwicklung, mannschaftsinternes Durchsetzungsvermögen und damit viel Erfolg!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: