Was die Liga bewegt!


Dreierpack II: Cedrick Makiadi, MSV Duisburg by jeffrey12

Am 34. Spieltag der Saison 2005/06 war es, dass Cedrick Makiadi erstmals so richtig von sich reden machte. Mit einem Tor und einer Vorlage bewahrte der Kongolese seinen damaligen Arbeitgeber VfL Wolfsburg vor dem Abstieg aus der Bundesliga. Dafür erwischte es den Gegner vom 1. FC Kaiserslautern, dem Makiadi in dieser Saison wieder gegenüber stehen wird.

Denn mittlerweile ist Cedrick Makiadi beim MSV Duisburg angekommen. So richtig angekommen. Mit dem ersten Dreierpack seiner noch jungen Profi-Karriere führte er den MSV am fünften Spieltag der Zeitliga-Saison fast im Alleingang zum Sieg über Aachen. Und das soll natürlich nur ein Schritt auf dem Weg zurück in die Bundesliga gewesen sein. Für den MSV genauso wie für Makiadi.

Grund genug für ein kleines Extra-Lob vom sport-auktion.de Team: Cedrick Makiadi ist unser Mann des fünften Spieltags in Liga Zwei!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: